Gefahren im Internet

Wer könnte sich heutzutage ein Leben ohne das Internet vorstellen? Nicht nur die Generation „Millenials“ ist non-stop online, sondern das Internet wird beinahe von der ganzen Bevölkerung täglich genutzt. So hat man innert Sekunden Kontakt zu Bekannten, welche sich im Ausland aufhalten oder kauft noch schnell via Internet die gewünschte Badehose für den nächsten Strandurlaub. Während die Möglichkeiten im Internet stetig zunehmen, vermindert sich der Durchblick der Konsumenten auf ein Minimum. Die grosse Komplexität dieses Mediums verunmöglicht auch den „IT-Cracks“ eine klare Sicht. Nebst der gewaltigen, nicht handelbaren Informationsmenge, mit welcher der User überflutet wird, lauern aber auch ganz andere Gefahren. Auf der einen Seite steigen die Hackerangriffe mittels Viren oder Phishing Mails. Die Cyberkriminellen erfinden sich laufend neu und versuchen, den ahnungslosen Konsumenten zu schaden. Auf der anderen Seite sind die persönlichen Daten und damit verbunden die Privatsphäre der Internetuser ein grosses Thema. So nimmt der Datenhandel von persönlichen Informationen zu, indem Unternehmen diese Daten für kommerzielle Zwecke verwenden. Ausserdem greifen die Kriminellen im Internet auf Webcams oder Passwörter zu und missbrauchen dadurch die Privatsphäre der Internetnutzer.

Die Lösung

Um all diesen Gefahren vorzubeugen, hat sich Symantec – mit ihren Norton-Produkten – die Sicherheit der Konsumenten im Internet zu Herzen genommen. Seit Jahrzehnten bemüht sich Symantec den Kriminellen im Internet einen Schritt voraus zu sein, indem sie immer wieder Neuheiten und Updates zur Verfügung stellen. Darum bietet Symantec mit dem Norton Standard 1 User WiFi Privacy eine effiziente Lösung für den Rundumschutz im Internet. Nebst dem üblichen Standard Antiviren Schutz, bietet dieses Produkt auch eine Verschlüsselung der Daten, was anonymes surfen ermöglicht. Ausserdem werden die Online-Aktivitäten der User nicht aufgezeichnet. Dies wird durch ein sicheres, privates WLAN-Netzwerk sichergestellt, welches im Gegensatz zu den meisten öffentlichen WLAN-Netzwerken sicher und vor Angriffen geschützt ist. Dabei werden weder Protokolle, noch die Aktivitäten aufgezeichnet oder gespeichert. Somit können alle Endgeräte wie Computer, Mac, Tablets oder Smartphones gut geschützt werden. Die Sicherheitssoftware ist unabhängig vom Betriebssystem und kann auf allen Windows, iOs oder Android installiert werden.

Die wichtigsten Details auf einen Blick:

  • Schützt vor Viren, Spyware, Schadprogrammen und anderen Online-Gefahren
  • Schützt Ihre Identität, Privatsphäre und Online-Transaktionen (Geldüberweisungen, Kryptowährungen, usw.)
  • Schützt die Kinder beim Surfen im Internet
  • Schützt die Örtlichkeit der eigenen Person
  • WiFi Privacy schützt private Informationen wie Passwörter, Bankdaten und Kreditkartennummern, die Sie über öffentliche WLAN-Verbindungen senden und empfangen
  • Verschlüsselt Daten in einem virtuellen privaten Netzwerk ohne Protokollfunktion, damit Ihre Aktivitäten nicht aufgezeichnet oder gespeichert werden
  • Schutz für 1 Gerät während 1 Jahr
  • Geeignet für Computer, Mac, Tablet oder Smartphone mit Windows iOs und Android

Der Norton 1 User WiFi Privacy ist somit eine perfekte Lösung für die unbeschwerte und sichere Bewegung im Internet.

Bedenkenlose Nutzung des Internets: Dank des Symantec Norton Standard 1User WiFi Privacy
5 (100%) 1 vote

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mehr in Netzwerk und Internet, PC - All-in-One - Monitore - Server
Haushaltsgeräte bequem per App ein- und ausschalten – mit der intelligenten Steckdose!

Möchten Sie bequem vom Sofa aus per App eine Stehlampe ein- oder ausschalten? Haben Sie das Haus verlassen und sind...

Schließen