Die Digitalradios sind im Vormarsch. Bis im Jahr 2024 sollen in der Schweiz die UKW-Sendestationen abgeschaltet werden. Welche Änderungen dies mit sich bringt und weshalb es sich lohnt schon jetzt beim Neukauf auf DAB+ zu setzen, erfahren Sie in diesem Blog.

Vorteile DAB/DAB+

Seit einigen Jahren senden die Radiostationen in der Schweiz ihre Programme auch digital. Die Digitalradios bieten folgende Vorteile gegenüber ihren analogen Kollegen:

  • Bessere Tonqualität sowie rauschfrei
  • Eine landesweite Ausstrahlung aller Sender und somit ein grösseres Angebot
  • Kein manuelles Suchen nach Sendefrequenzen

Zudem ist geplant die Strassentunnels ebenfalls auszurüsten, damit auch auf der Strasse der durchgehende Empfang von DAB+ Programmen gewährleistet ist.

Unterschied DAB / DAB+:

Seit mehr als zehn Jahren gibt es das Digital Audio Broadcasting, kurz DAB, in der Schweiz.
Beim ersten DAB-Standart wurde allerdings schnell erkannt, dass mit diesem nur eine begrenzte Anzahl Programme überregional übertragen werden können. Mit dem neueren Standart DAB+ können dank einem besseren Kodierungsverfahren pro Frequenz 18 bis 24 Programme gesendet werden. Aus diesem Grund wurde in der Schweiz am 15. November 2016 komplett auf DAB+ gewechselt, und die alten DAB-Programme wurden abgeschaltet.

Probleme bei der Umstellung DAB auf DAB+

Durch die Abschaltung von DAB kann es vorkommen, dass Ihr Radio keine digitalen Programme mehr abspielt. Ältere Geräte können möglicherweise tatsächlich nur den alten DAB-Standart empfangen. Eine Umrüstung ist meist nicht möglich oder aber sehr kostspielig. Der Kauf eines neuen Gerätes ist daher die bessere und kostengünstigere Variante.

Bei neueren Geräten sollte aber auch DAB+ empfangbar sein. Bei diesen Modellen genügt es, einen neuen Sendersuchlauf durchzuführen um das Problem zu beheben und wieder digitale Programme empfangen zu können.

Sind Sie sich unsicher, ob Ihr Gerät DAB+ empfangen kann oder wie sie DAB+ Programme empfangen können? Unser kompetentes Fust-Verkaufspersonal hilft Ihnen gerne weiter.

Neukauf:

Ab 2020 beginnt die Schweiz die analogen Radios abzuschalten. Bis im Jahre 2024 sollen dann die UKW-Sendestationen komplett abgeschaltet sein. Beim Neukauf sollten Sie also unbedingt darauf achten, dass das Gerät DAB+ Empfang hat, um Probleme bei der UKW-Abschaltung zu vermeiden.

Sie sind auf der Suche nach einem neuen DAB+ Radio oder DAB+ Radiowecker? Unsere aktuellen Modelle finden Sie unter https://www.fust.ch/de/r/tv-foto-games/audio/radio-cd-wecker-diktiergeraete/dab-webradio-389.html.

Auch das Fust-Verkaufspersonal unterstützt und berät Sie gerne bei Fragen zu Geräten und welches Modell am besten zu Ihren Wünschen passt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mehr in Audio, TV - Foto - Games
Nintedo Switch 2017 Update
Nintendo Switch – Update Januar 2017

Nintendo Switch: Das kann die neue Konsole von Nintendo Am 3. März 2017 ist es endlich soweit. Die neue Konsole...

Schließen