Der Singles Day gehört neben dem Black Friday (29.11.2019) und dem Cyber Monday (02.12.2019) zu den umsatzstärksten Tagen im Jahr.

Wissenswertes über den Singles Day – Geschichte und Ursprung

Wann findet der Singles Day statt?

Der Singles Day findet jedes Jahr am 11. November statt.

Wo hat der Singles Day seinen Ursprung?

Der Singles Day, in China auch als Guanggun Jie bezeichnet, hat seine Ursprünge als «Junggessellen-Tag» junger Chinesen. Durch die vier einsen im Datum 11.11. wird ein Single symbolisiert. Die Universität Nanjing hat den Singles Day 1993 etabliert. In den 90er Jahren wurde der Singles Day an verschiedenen chinesischen Universitäten ausgiebig gefeiert.

Seit wann existiert der Singles Day als globaler Sales Event?

Mittlerweile hat der Singles Day als Event für Online Shopping neben Black Friday und Cyber Monday bereits Tradition. Eingeführt wurde der Singles Day als Sales Event zum ersten Mal von Alibaba-Gründer Jack Ma im Jahr 2009.

Singles Day in der Schweiz

2018 haben ca. 60 Shops am Singles Day teilgenommen. Allgemein ist der Singles Day unter Schweizer und Schweizerinnen eher wenig bekannt. Die Popularität des Events steigt aber stetig und wird in den nächsten Jahren voraussichtlich weiter an Momentum gewinnen.

Was ist der Unterschied zwischen Singles Day und Black Friday?

Der Black Friday findet im Unterschied zum Singles Day, der am 11. November durchgeführt wird, am vierten Freitag im November (29.11.2019) statt. Initiiert wurde der Black Friday Sale vom amerikanischen Unternehmen Macy’s im Jahr 1924.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Weltneuheit von Logitech: Die MX Master 3 und MX Keys

Steigern Sie Ihren Workflow mit den neuen Produkten der MX Master Serie von Logitech. Ob im Studium, bei der Arbeit,...

Schließen