Geschirrspüler gehören in der heutigen Zeit schon lange nicht mehr zu den Luxus-Gegenständen und sind aus den meisten Küchen nicht wegzudenken. Dank unterschiedlicher Bauformen können die Geschirrspüler problemlos in die verschiedensten Küchen und Küchengestaltungen integriert werden. Ob als freistehende Geschirrspüler, als Einbaugeräte oder als integrierbare und voll-integrierbare Geräte können die Geschirrspüler in verschiedenen Grössen erworben werden. Um sich zu entscheiden, welche Geschirrspüler mit ihrer Bauform optimal in Ihre Küche oder Ihre Küchenplanung passen könnten, erfahren Sie im Anschluss alles Wissenswerte über die unterschiedlichen Geschirrspüler und deren Bauformen. So können Sie sich schnell und einfach für die richtigen Bauformen und die wichtigen Elemente bei Ihrem neuen Geschirrspüler entscheiden.
  

Freistehende Geschirrspüler

Die freistehenden Geräte bieten vor allem den grossen Luxus der Flexibilität. Sie sind nicht auf bestimmte Küchenformen und Platzverhältnisse angewiesen, sondern können als freistehendes Möbelstück in der Küche aufgestellt werden. Somit haben Sie beispielsweise bei einem Umzug oder einer neuen Küche weniger Probleme, müssen Sie das Gerät nicht in den vorhandenen Unterschränken unterkriegen. Sie können das Gerät flexibel an den passenden Platz stellen, mit Wasser- und Abwasserleitung verbinden und die Spülmaschine sofort verwenden. Unter den verschiedenen Bauformen mit Standard-Massen sind diese Geschirrspüler darüber hinaus besonders günstig und können somit auch in einer sehr sparsamen Ausführung erworben werden.  Ein Nachteil dieser Geräte, welcher von vielen Kunden allerdings bemängelt wird, ist ihr schlichtes und nicht sehr ansprechendes Design. Die weissen oder edelstahlfarbenen Spülmaschinen passen optisch nicht in jede Küchengestaltung und können kaum umgestaltet werden.

Freistehende Geschirrspüler

Stand-Spülmaschinen für den Unterbau

Viele freistehende Abwaschgeräte sind allerdings auch für den Unterbau geeignet. Die Arbeitsplatte auf der Oberseite der Geschirrspülmaschine kann entfernt werden, sodass die Geräte unterhalb der Arbeitsplatte in der Küche Platz finden. Allerdings ist somit nur der Platzbedarf minimiert. Denn optisch fügen sich die Geräte noch immer nicht in das Küchendesign ein. Somit können allerdings auch sehr preisgünstige Geschirrspülmaschinen in eine Küche integriert werden.

Dekorfähige Geschirrspüler für den Unterbau

Diese Variante der freistehenden Geschirrspülgeräte ist äusserst selten. Denn hier kann nicht nur die Arbeitsplatte abgenommen werden, sondern auch die Front-Verkleidung kann durch Dekorplatten erweitert werden. Diese lassen sich an die Küchenfronten anpassen, sodass ein einheitliches Küchendesign entsteht. Allerdings sind solche Geräte in den gewünschten Bauformen nur selten zu finden und oftmals teurer als die einfachen Standgeräte. Hier lohnt sich in der Regel ein Griff zum Einbaugeschirrspüler mehr.

Einbaugeschirrspüler

Die Bauformen der Einbaugeschirrspüler sind genau normiert und passen somit in die unterschiedlichsten Unterschränke der verschiedenen Küchenhersteller. Die Geräte werden direkt unterhalb der Arbeitsplatte in der Küchenzeile montiert und dort angeschlossen. Die Front der Einbaugeschirrspüler wird mit einer Küchenmöbelfront verkleidet. Je nach Modell kann die Bedienfront des Geschirrspülers hierbei sichtbar bleiben oder die Fläche vollkommen geschlossen werden. Bei einer vollständig geschlossenen Front liegen die Bedienelemente des Geschirrspülers in der Regel in der Innenseite der Tür verborgen. Der große Vorteil dieser Geschirrspüler in diesen Bauformen liegt vor allem an der äußerst harmonischen Integration der Geräte in die Küchengestaltung. Diese passen sich vom Dekor her optimal ein und verschmelzen mit den anderen Küchenfronten.

Integrierbare Einbaugeschirrspüler

Integrierbare Einbaugeschirrspüler werden direkt unterhalb der Arbeitsplatte montiert und mit einer Küchenfront versehen. Bei diesen Geräten wird jedoch die Bedienblende nicht von der Küchenfront bedeckt. Da die meisten Bedienblenden in Edelstahl-Design ausgeführt werden, trägt dies sogar zum eleganten Erscheinungsbild der Küche bei. Doch auch andersfarbige Bedienelemente sind je nach Hersteller möglich. So kann der Geschirrspüler als Designelement in der Küche verwendet werden. Die außen liegenden Bedienelemente bieten verschiedene Vorzüge. Zum einen können alle relevanten Einstellungen direkt vorgenommen werden. Zum anderen sind Anzeigen wie die Restlaufzeit von Aussen sofort zu erkennen.

Integrierbare Einbaugeschirrspüler 55cm

Integrierbare Einbaugeschirrspüler 60cm

Voll-integrierbare Einbaugeschirrspüler

Voll-integrierbare Einbaugeschirrspüler Die vollständig integrierbaren Geschirrspüler werden vollflächig mit einer Küchenfront verkleidet und fügen sich somit vollständig in die Küchengestaltung ein. Es ist von aussen nicht mehr ersichtlich, dass sich an dieser Stelle der Geschirrspüler befindet. Um die Illusion noch perfekter zu gestalten, werden viele moderne Geräte mittlerweile ohne Griff, sondern mit einer Antipp-Mechanik verbaut. Somit können minimalistische Design-Küchen ohne Griffe auch mit einem solchen Gerät problemlos realisiert werden. Die Bedienelemente sind bei diesen Geräten in die Innenseite der Tür integriert und von aussen nicht erreichbar. Um jedoch einen Überblick – beispielsweise über die Restdauer des Reinigungsprogramms zu erhalten – haben sich einige clevere Lösungen etabliert. So projizieren viele Geräte die Restlaufzeit auf den Fussboden vor dem Gerät. So genügt ein einfacher und kurzer Blick um die Laufzeit abzulesen.

Voll-integrierbare Einbaugeschirrspüler 55cm

Voll-integrierbare Einbaugeschirrspüler 60cm

Die Abmessungen der verschiedenen Bauformen beim Geschirrspüler

Die unterschiedlichen Bauformen haben verschiedene Normgrössen, welche einen Einbau in die unterschiedlichsten Küchen und Küchenfronten ermöglicht. Wichtig bei einem Geschirrspüler ist jedoch nicht nur seine Breite, sondern auch die Anzahl an „Norm-Gedecken“, welche mit einem Spülvorgang in der Maschine gereinigt werden können. Wenn Sie eine neue Küche planen, sollten Sie nicht nur auf den vorhandenen Platz achten, sondern auch auf die Anzahl an zu spülendem Geschirr, welcher in Ihrem Haushalt regelmässig anfällt. Grundsätzlich unterscheidet man bei den Geräten vor allem die Breite. Da die Höhe zumeist fest definiert ist, kann nur die Breite entscheiden.

Geschirrspüler mit 60 Zentimetern Breite

Die Geräte mit einer Breite von 60 Zentimetern gelten in der EU als Standard. Bei den Bauformen der Einbaugeschirrspüler entspricht die Breite von 60 Zentimetern der EU-Norm, nach welcher sich praktisch alle Küchenhersteller richten. Diese Geschirrspüler verfügen zumeist über ein Fassungsvermögen zwischen 12 und 15 Norm-Gedecken und sind somit optimal für Familien und Mehrpersonen-Haushalte geeignet. So können auch grosse Geschirr-Mengen schnell und einfach gereinigt werden.

Geschirrspüler mit 55 Zentimeter Breite

Bauformen mit einer Breite von 55 Zentimetern sind zumeist für den Schweizer Markt gedacht und entsprechen dort dem allgemein gültigen Standard. Im Normalfall können diese Geschirrspüler ein Fassungsvermögen von 11 – 12 Norm-Gedecke bieten.

Geschirrspülmaschinen mit 45 Zentimetern

Breite Für ein bis zwei Personen Haushalte sind diese schmalen Bauformen besonders geeignet. Die Breite von 45 Zentimetern erlaubt einen flexiblen Einbau auch in kleinen Küchen. Die Geschirrspülmaschinen in dieser Breite sind sowohl für den Einbau als auch als freistehende Geräte erhältlich und bieten im Regelfall ausreichend Platz für 9 Norm-Gedecke. Optimal für den kleinen Abwasch.

Kompakt-Geschirrspülmaschinen mit 45 Zentimetern Höhe

Für ganz kleine Küchen und Single-Haushalte bieten sich darüber hinaus die kleinen Geschirrspüler mit einer Höhe von 45 Zentimetern an. Diese Geräte können sowohl als Standgeräte als auch als Einbaugeräte erworben werden und bieten nur wenigen Norm-Gedecken ausreichend Platz. Für sehr kleine Küchen und einen entsprechend geringen Geschirr-Verbrauch kann ein solches Gerät allerdings eine attraktive Alternative darstellen.

 

Kommentar verfassen

Mehr in Geschirrspüler, Küchengeräte
zeolith technologie
Vorteile der Zeolith-Technologie im Geschirrspüler

Haben Sie vor, einen neuen Geschirrspüler zu erwerben und vergleichen vor dem Kauf die verschiedenen Modelle? Dann wird Ihnen ganz...

Schließen